Merkzettel
EU-Neuwagen bei Budde - Ihre Vorteile

Reparatur oder Austausch - Autoglas vom Fachmann

Steinschlag, Einbruch, Unfall - nur drei Ursachen für einen Glasschaden an Ihrem Fahrzeug.

Heck- und Seitenscheiben müssen im Schadenfall immer getauscht werden, während bei einem Steinschlagschaden in der Frontscheibe in vielen Fällen auch repariert werden kann.

Eine Steinschlagreparatur ist günstiger und schneller. Sie sollte möglichst zeitnah erfolgen, denn aus einem Steinschlag kann schnell ein Riß entstehen.


Aber wer übernimmt die Abwicklung und die Kosten?

Gerne wickeln wir Ihren Autoglasschaden direkt mit Ihrer Versicherung ab. Schäden am Autoglas werden in der Regel von der Teilkasko-Versicherung übernommen. Die Kosten für eine Steinschlagreparatur übernimmt die Teilkasko-Versicherung in der Regel vollständig, auch wenn eine Selbstbeteiligung vereinbart sein sollte. Daher ist die Steinschlagreparatur für Sie gratis. Muss eine Scheibe ausgetauscht werden, wird in der Regel die vereinbarte Selbstbeteiligung fällig. Die restlichen Kosten übernimmt ebenfalls Ihre Versicherung. Bei Autoglasschäden erfolgt keine Höherstufung der Kfz-Versicherungsprämie!